Leverkusen Leverkusener Logo: Stadtplan
Denkmäler + Stadtführer Straßen + Häuser Hotel / Magazin who's who
Nachrichtenübersicht rss-feed

->Winterdienst von Dienstag auf Mittwoch
In der Wetterprognose vom 06.12.2016 von 13.00 Uhr für das Stadtgebiet Leverkusen wird für die Nacht zum Mittwoch meist geringe Bewölkung, teils neblig und überwiegend trocken bei Temperaturen um den Gefrierpunkt vorhergesagt. Bei längerem Aufklaren kann es stellen- bis streckenweise zu Reifglätte kommen Die TBL haben daher die Durchführung folgender Winterdienstmaßnahmen angeordnet: • Präventives Streuen von Solelösung/Feuchtsalz mit drei groß ...

->Tagesfahrt zum preußischen Jahrhundert in Jülich, Opladen und dem Rheinland
Immer sind es einzelne Persönlichkeiten, die Neuerungen und notwendige Maßnahmen durchsetzen, Visionen Wirklichkeit werden lassen und Weichen in die Zukunft stellen. So geschah es beispielsweise auch, als im 19. Jahrhundert nach der Übernahme der Rheinlande durch Preußen die königlichen Vorgaben vor Ort ausgeführt werden sollten – wobei es die Rheinländer den protestantischen Landjunkern aus dem Nordosten nicht eben einfach machten: Sie beharrten auf der Beibehaltung des »Rheinischen Rechts«, mi ...

->Neue Gütergleisstrecke in Leverkusen-Opladen geht in Betrieb
Trotz Bombenfunden pünktlich zum Fahrplanwechsel im Dezember 2016 - wie von Anfang an von der Bauherrin DB Netz AG gemeinsam mit dem Projektpartner Stadt Leverkusen/nbso GmbH eingeplant - geht sie am frühen Morgen des 11. Dezember nun in Opladen Betrieb: die auf 1,2 Kilometern neu gebaute Gütergleisstrecke zwischen ...

->Daniel Draganov & Michael Porr in der Reihe „Orgelforum“
Das Adventskonzert in der Reihe „Orgelforum“ stellt eine dort lange nicht gehörte Instrumentenkombination vor: Violine und Orgel. Der Violinist Daniel Draganov, Mitglied im Orchester der Deutschen Oper Berlin sowie im dortigen Streichquartettensemble, und Bielertkantor Michael Porr spielen Werke vom Barock bis zur Gegenwart – darunter natürlich auch Stücke, die der Weihnachtszeit Tribut zollen. Daniel D ...

->Jacklyn Schwarz aus Leverkusen gewinnt Superdribbler Bundesfinale im Europa Park
Am Sonntag, den 27.11.2016, fand das große Bundesfinale des Wettbewerbs „Deutschland sucht den Superdribbler“ im Freizeit- und Themenpark „Europa-Park in Rust“ statt. Dort trafen sich die besten Talente aus ganz Deutschland, um den schnellsten Dribbler / die schnellste Dribblerin zu ermitteln. Startberechtigt waren neben den Bundesfinalisten 2015 die aktuellen Landesgewinner der Bundesländer, die 2016 an dem Wettbewerb teilgenommen haben, sowie 10 Teilnehmer, die eine Wildcard erhalten hatten ...
Ehrenamtstag


Die 11 nächsten Termine:
06.12. Nikolaus
07.12. 18:30 Offenes Bauernpokal-Turnier 2017 beim Schachverein Fideler Bauer
10.12. 15:00 Landsmannschaft Schlesien Kreisgruppe Leverkusen - Weihnachtsfeier
11.12. 3. Advent
11.12. 14:30 FC Leverkusen - SV Westhoven-Ensen (Bezirksliga)
11.12. 15:00 Öffentliche Führung im Museum Morsbroich
11.12. 15:00 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Weihnachtsfeier
13.12. 14:30 Landsmannschaft Siebenbürger Sachsen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
14.12. 14:30 Landsmannschaft Ost- und Westpreußen Leverkusen - Treffen der Frauengruppe
14.12. 19:00 Offenes Bauern-Blitzturnier 2016/2017 beim Schachverein Fideler Bauer
14.12. 19:00 Einsteigerkurs Schach Teil 6 beim Schachverein Fideler Bauer


->Polizei verfolgt Leverkusener erfolglos in Langenfeld
Ein 29-jähriger Mann aus Leverkusen beschäftigte in der Nacht zu Sonntag gleich mehrfach die Polizei in Langenfeld. Gegen 03:00 Uhr randalierte der augenscheinlich erheblich alkoholisierte Mann vor einer Diskothek an der Schneiderstraße in Richrath und beleidigte massiv die eintreffenden Beamten. Einige Zeit später fiel der Leverkusener der Polizei auf, als er mit überhöhter Geschwindigkeit in einem schwarzen Mercedes mit LEV-Städtekennung die Solinger Straße in Richtung Hardt befuhr. Die Beamte ...

->Kampl fällt wegen Mittelfuß-Verletzung längerfristig aus
Bayer 04 Leverkusen muss längerfristig ohne Mittelfeldspieler Kevin Kampl auskommen. Der slowenische Nationalspieler zog sich im Bundesliga-Duell am vergangenen Samstag gegen den SC Freiburg bei einem Zweikampf in der Schlussphase der Begegnung eine bruchähnliche Verletzung im rechten Mittelfuß zu. Die von der medizinischen Abteilung des Werksklubs diagnostizierte "aktivierte, ...

->Verleihung des Leverkusen Talers: Ehrenamtlich Aktive mit Feierstunde gewürdigt
Auch in diesem Jahr hat die Stadt Leverkusen gemeinsam mit der Sparda-Bank mit einem feierlichen Empfang ein Zeichen der Würdigung und Anerkennung für ehrenamtlich aktive Leverkusenerinnen und Leverkusener gesetzt. Anlass ist der offizielle „Tag des Ehrenamtes“ am 5. Dezember 2016. Im Mittelpunkt der Veranstaltung im Ratssaal stand die Verleihung des Leverkusen Talers, der zum 11. Mal vergeben wurde. Die ...

->Kanalerneuerung Dohrgasse
Am 09.12.2016 werden die abschließenden Straßenbauarbeiten in der Straße Dohrgasse ausgeführt. Wegen der Enge der Gasse ist an diesem Tag ab 7:30 Uhr auch für die Fußgänger eine Vollsperrung zwischen Dohrgasse Haus-Nr. 14 und der Straße „In Holzhausen“ erforderlich. Für den PKW-Verkehr ist eine entsprechende Umleitungsbeschilderung über die Straße „Weyerweg“ aus ...

->A1/A3: Verkehrsbehinderungen am Kreuz Leverkusen am Wochenende
Im Zusammenhang mit der A3-Fahrbahnsanierung zwischen Leverkusen-Zentrum und Opladen kommt es am Wochenende zu Verkehrsbehinderungen am Kreuz Leverkusen. Von Freitagabend (9.12.) um 22 Uhr bis Montagmorgen (12.12.) um 5 Uhr steht zwischen dem Autobahnkreuz Leverkusen und der Anschlussstelle Opladen in Fahrtrichtung Oberhausen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Anschlussstelle Opladen ist in der Zeit in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt und im ...


Damen-Handball-Nationalmannschaft im Goldenen Buch

->Winterdienst von Montag auf Dienstag
In der Wetterprognose vom 05.12.2016 von 07:00 Uhr für das Stadtgebiet Leverkusen wird für die Nacht zum Dienstag leichte oder keine Bewölkung vorhergesagt. Stellenweise ist Nebel möglich. Die Tiefsttemperaturen sollen bei -2 bis -5 Grad liegen. Vereinzelt bis stellenweise wird Reifglätte erwartet. Die TBL haben daher die Durchführung nachfolgender Winterdienstmaßnahmen angeordnet: Präventives Streuen von Solelösung/Feuchtsalz mit drei großen Fah ...

->Pommersche Weihnachtsfeier
Am Sonntag beging die Pommersche Landsmannschaft unter Leitung von Elvira Klotz ihre Weihnachtsfeier. Im Beisein des BdV-Vorsitzenden Rüdiger Scholz war es eine sehr kurzweilige und abwechslungsreiche Feier mit vielen Gesangseinlagen von Weihnachtsliedern. Am Ende bescherte der Nikolaus die anwesenden Kinder und langjährigen Mitglieder. ...

->1. DJK-Handball-Damen gegen TSV Bonn rrh. 2: Ausgeglichene Partie endet mit Niederlage
Erneut mit kleinerem Kader fuhren die Damen der DJK Sportfreunde Leverkusen zum TSV Bonn rrh. 2. Bisher konnte man selten gegen Bonn gewinnen, rechnete sich jedoch Chancen aus. Das Spiel startete dann auch recht ausgeglichen, Bonn legte zwar vor, Leverkusen blieb aber stets auf ein-zwei Toren dran. Dann ging Bonn in eine starke Phase, stellte die Abwehr offensiv um und konnte so Spielzüge und Zweikämpfe der DJK-Damen verhindern. Damit konnte erstmals ein 3-Tore-Abstand (11:14) für Bonn zur ...

->Klosterhalfen fährt zur Cross-EM nach Chia/Italien
Konstanze Klosterhalfen zeigte bereits beim Darmstadt-Cross im November diesen Jahres, dass sie in einer gewohnt starken Verfassung ist. In Darmstadt gewann sie mit knapp einer halben Minute Vorsprung. Bei den Nordrhein-Crossmeisterschaften in Wesseling, am 27.11.2016 stand sie ebenfalls auf Platz eins. Für die U20 Europameisterschaft in Italien/Chia wurde sie folgend vom DLV gemeldet. Am Sonntag den 11.12.2016 tritt sie nun, um 10:15 Uhr gegen unzählige Athletinnen aus allen Teilen Europas ...

->PIRATEN begrüßen Bürgerbeteiligung bei Umbenennung der Otto-Grimm-Straße
Planungs- und Kulturausschuss der Stadt Leverkusen haben am 28.11.2016 die auch von der Piratenpartei Leverkusen geforderte Umbenennung der Otto-Grimm-Straße eingeleitet. Die PIRATEN begrüßen, dass die Namensfindung unter Beteiligung der betroffenen Anwohner erfolgen soll, und fordern ein bürgerfreundliches Verfahren. Pirat Oliver Ding kommentiert: ...

Pressekonferenz Nordischer Weihnachtsmarkt


->Weihnachtsfeier der Landsmannschaft Ost- und Westpreußen
Am gestrigen Samstag beging die Landsmannschaft Ost- und Westpreußen ihre diesjährige Weihnachtsfeier im Pfarrsaal Herz-Jesu. Zu Gast auf der von Anna Pelka organisierten Veranstaltung waren u.a. der Bundestagsabgeordnete Helmut Nowak, der ...

->Staukalender von Radio Leverkusen jetzt erhältlich
Radio Leverkusen bietet für das Jahr 2017 einen ganz besonderen Kalender an. Der „Staukalender 2017“ zeigt die schönsten Blechlawinen der Stadt. Das gab es noch nie! Die Fotos stammen allesamt von Hörern des Lokalsenders. Sie zeigen etwa den herbstlichen Stillstand auf der Wöhlerstraße in Wiesdorf, die Rush-Hour-Romantik unter dem Wasserturm ...

->Hauseigentümer überrascht Einbrecher - Zeugen gesucht
Am Samstagnachmittag (3. Dezember) hat ein Einbrecher in Leverkusen Bergisch-Neukirchen den Hauseigentümer (64) niedergeschlagen. Anschließend flüchtete der Unbekannte mit seiner Beute. Gegen 17 Uhr hatte der 64-Jährige gemeinsam mit seiner Ehefrau (56) sein Haus auf der Burscheider Straße verlassen. Als sie gegen 17.50 Uhr zurückkehrten, hörten sie Geräusche aus dem ersten Obergeschoss. Der Leverkusener rannte darau ...

->Mails mit Absender "Cyber-Abteilung Polizei" im Umlauf - nicht öffnen
Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei Köln vor Mails, die derzeit im gesamten Bundesgebiet an potentielle Geschädigte verschickt worden sind. Die Mails suggerieren dem Empfänger, dass diese von der Polizei stammen. Seit heute Morgen (4. Dezember) meldeten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger bei der Polizei Köln die angaben, dass sie von der `Cyber-Abteilung` der Polizei Köln eine Mail erhalten haben. Im Betreff werden sie als Beschuldigter eines Betrugsverfahrens benannt. Weiterhin so ...

->Tankstelle in Schlebusch überfallen
Am Samstagabend (3. Dezember) hat ein maskierter Einzeltäter eine Tankstelle in Leverkusen-Schlebusch überfallen. Kurz vor Feierabend gegen 22 Uhr betrat der Räuber den Verkaufsraum der Tankstelle auf dem Willy-Brandt-Ring und bedrohte den Angestellten (19) mit einer Schusswaffe. "Er hat die Waffe durchgeladen und auf mich gerichtet. Anschließend forderte er mich auf, ihm das Schei ...

Respekt vor den Alten


->Autoknacker auf frischer Tat festgenommen
Am späten Freitagabend (2. Dezember) haben mehrere Zeugen einen Dieb (42) in Leverkusen-Wiesdorf festgenommen. Gegen 23.15 Uhr ging der 36-Jährige gemeinsam mit einer Bekannten in die Tiefgarage am Friedrich-Ebert-Platz zu seinem Auto. "Ich habe den Unbekannten schon aus der Entfernung wahrgenommen. Auf den zweiten Blick habe ich dann gesehen, dass der Mann in meinem Fahrzeug war und das Navi entfernt hatte", schilder ...

->KPV NRW fordert Weiterleitung der Integrationspauschale an die Kommunen
Mit Unterstützung der Delegierten der KPV Leverkusen hat die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CDU Nordrhein-Westfalen auf ihrer Landestagung am Samstag in Paderborn die Landesregierung aufgefordert, die Integrationspauschale des Bundes in Höhe von 434 Millionen Euro vollständig an die Kommunen in Nordrhein-Westfalen weiterzuleiten. Dazu erklärt der Kreisvorsitzende der KPV Leverkusen, ...

->Geschwindigkeitskontrollen in der nächsten Woche
In der kommenden Woche finden u.a. an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen statt:DatumMessstellenMo., 05.12.16Am StadtparkDechant-Krey-Str.Elsbachstr. ...

->Herr Eichhorn und der erste Schnee
Wer kennt es nicht, das Warten auf den ersten Schnee im Winter? „Der Winter ist wunderschön“, hat der Rehbock Herrn Eichhorn erzählt. „Es fallen Schneeflocken aus dem Himmel, und alles wird weiß.“ Deshalb beschließt Herr Eichhorn, in diesem Jahr auf die erste Schneeflocke zu warten. Kein leichtes Unterfangen für ein Eichhörnchen, das es gewöhnt ist Winterschlaf zu halten. Jeden Winter hat Herr Eichhorn bisher verschlafen, doch dieses Mal muss er wach bleiben, um die erste Schneeflocke ja nicht z ...

->Findlinge zum Schutz der Fußgängerzonen
Nach dem LKW-Anschlag am französischen Nationalfeiertag (14. Juli) machte man sich auch in Deutschland Gedanken, wie man Derartiges bei uns verhindern könnte. Bierbörsen-Organisator Werner Nolden handelte schnell und ließ innerhalb weniger Tage Eisenbahnschwellen an den Eingängen des Festgeländes einbetonieren. Die Stadtverwaltung sollte auf Wunsch der Polizei die Wi ...

->WHISKYbar „Notenschlüssel“ auch 2016 ausgezeichnet
Bei der Interwhisky in Frankfurt/Main vom 25. - 27. November 2016 wurden am Freitag abend die German Whisky-Awards vergeben und zudem der Whisky-Guide 2016 vorgestellt. Das Vorwort des Whisky-Guide 2016 schrieb im Übrigen der Leverkusener Künstler Alfred Prenzlow. Der Notenschlüssel in Leverkusen ist auch dieses Jahr als eine der besten deutschen Whiskybars mit einer Eintragung im Whisky-Guide 2016 ausgezeichnet worden und zudem wurden die innovativen Ideen nicht nur bei den Whiskytastings gelobt. So stellte der Notenschlüssel auf der Interwhisky das Konzept der 1. WAFTABÖ Leverkusen (der Whiskyanbruchflaschentauschbörse) am Freitag, den 6. Januar 2017 vor. Idee der WAFTABÖ, erstmalig in Deutschland organisiert, ist, mit Gleichgesinnten über Whisky zu reden und seine bevorzugten Whiskys Anderen zum Probieren zu geben und angebrochene Flaschen zu tauschen. Der Vorverkauf für dieses Event im Notenschlüssel hat begonnen, der Eintritt kostet 25,00 € (inkl. einem exklusivem T-Shirt und einem Nosingglas). Anmelden kann man sich ab sofort im Notenschlüssel und auf der Homepage www.notenschluessel-lev.de. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Außerdem hat der Vorverkauf für die Tastings bis Ende April begonnen, die hier kurz zusammengefasst sind: Samstag, 14. Jan. 2017 ab 16 Uhr – Inselhopping (es werden neue Whiskys von den schottischen Inseln vorgestellt) Donnerstag, 26. Januar 2017 ab 20 Uhr – Land über und das Wasser des Lebens (Whiskytasting mit Ralf Morgenstern von der Schmiede, Radebeul und der Jazzformation „Land über“) Samstag, den 18. März 2017 ab 16 Uhr – St. Patrick`s Tasting (Irische Whiskys und Livemusik mit dem Leverkusener Duo Snag zum irischen Nationalfeiertag) Donnerstag, den 27. April 2017 ab 20 Uhr – Karl May und die Destille des Todes (der Beitrag zu Lev. Liest. Alfred Prenzlow liest aus der fiktiven Biographie vom Whiskyfreund Karl May) Für alle Tastings hat der Vorverkauf im Notenschlüssel begonnen. Man kann sich auch auf der Homepage www.notenschluessel-lev.de über ein Kontaktformular verbindlich anmelden.
->Beschluss des OVG Münster zur Ansiedlung Möbelhaus Segmüller: Stadt begrüßt Klärung offener Fragen
Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute nach einem ausführlichen Erörterungstermin der Beschwerde der Stadt Pulheim gegen einen Beschluss des Verwaltungsgerichts Köln stattgegeben und die aufschiebende Wirkung der Klagen der Städte Leverkusen und Bergheim gegen die der Fa. Segmüller durch die Stadt Pulheim erteilten Baugenehmigung aufgehoben. Begründet wird dies damit, dass die Erfolgsaussichten in der Hauptsache offen seien und daher im vorläufigen Rechtsschutzverfahren auf der Basis einer tatsächlichen Folgenabschätzung zu entscheiden sei. Hierbei spielt insbesondere die ansonsten zu befürchtende Gefährdung einer Vielzahl von Arbeitsplätzen eine wichtige Rolle. Zunächst kann also das Möbelhaus in der genehmigten Größe (30.000 qm Verkaufsfläche und 1500 qm zentrenrelevantes Sortiment) in Betrieb gehen. Der Ausgang des Hauptsacheverfahrens bleibt damit offen. Aus Sicht der Stadt Leverkusen ist zu begrüßen, dass durch den Beschluss des Senats wichtige Fragen, die bisher offen waren, geklärt worden sind. Hervorzuheben ist, dass die erteilte Baugenehmigung auch nach Auffassung des OVG nur eine Verkaufsfläche von 30.000 qm erlaubt. Die Entscheidung enthält also wertvolle Festlegungen für das Hauptsacheverfahren. Nach wie vor ist eine vergleichsweise Beendigung des Rechtsstreits möglich. Die Stadt Leverkusen hat sich nie grundsätzlich gegen ein Möbelhaus gewandt, sondern nur gegen eines, das den städtischen Interessen zuwiderläuft. Sollte auf der Basis des heutigen Gerichtsbeschlusses durch die Verwaltungen der Städte Leverkusen, Bergheim und Pulheim und die Fa. Segmüller ein entsprechender Vorschlag erarbeitet werden können, so wird dieser dem Rat zur abschließenden Entscheidung vorgelegt.
->Wintercafé und Circus-Festival am Samstag, 10. Dezember 2016
Das Wintercafé der Jugendkunstgruppen ist ein Tag der Offenen Tür im JKG-Zentrum in Küppersteg. Angeboten werden neben dem gemütlichen Teil mit Kaffee und Kuchen, viele Mitmachaktionen für kleine und große Bastelfreunde, kurze Tanzshows der Kindertanz- und Folklorekurse, Präsentationen der Kursarbeiten und das Glücksrad mit vielen Gewinnen. Das Wintercafé ist eine gute Gelegenheit, die Arbeit der Jugendkunstgruppen kennen zu lernen. Eltern, Verwandte, Freundinnen und Freunde sowie die Nachbarschaft und alle, die es interessiert, können die Ergebnisse aus den Kursen bestaunen und bei verschiedenen Mitmachaktionen selbst den Pinsel oder die Holzsäge in die Hand nehmen. Das Wintercafé schließt um 17.30 Uhr. Vorher, um 17.00 Uhr heißt es aber schon „Manage frei“ für unsere Circusgruppen in der Turnhalle nebenan. Der „Circus Fantastico“ zeigt seine Wintershow und die gruppe „Fanta+“ stellt Auszüge aus dem neuen Programm „Die Traummaschine“ vor. Informationen zu den Jugendkunstgruppen immer im Internet unter: www.jugendkunstgruppen.de Geöffnet wird das Wintercafé am Samstag, 10. Dezember 2016, von 14.00 bis 17.30 Uhr.
->Irish Folk & Coversongs
Am Freitag, den 9. Dezember 2016 spielt im Notenschlüssel Leverkusen die Gruppe „Strings and more“ - kurz SAM genannt. Die Irish Folk Band SAM (Strings and more) bringt irische Atmosphäre in jeden Pub und auf jede Veranstaltung. Typische Sauflieder und gefühlvolle Balladen im Wechsel mit den fetzigen Tanzweisen Irlands, den Jigs und Reels, machen Lust zum Mitsingen, Klatschen und Tanzen. Sänger und Gitarrist Thomas ist mit einer Stimme gesegnet, die zur irischen Musik passt wie der weiße Schaum auf das schwarze Guinness. Sein eigenwilliger Fingerstyle auf der heruntergestimmten zwölfsaitigen Gitarre ist einzigartig. An der Fiddle begeistert Ronnie durch seinen kraftvollen Sound und seine ansteckende Spielfreude. Toby prägt mit seinem treibenden Mandolinenspiel den Stil der Band. Er wechselt auch gern zur Gitarre oder spielt zur Verblüffung des Publikums beides gleichzeitig. Wenn er singt, ist ihm kein Zungenbrecher zu kompliziert und kein Gassenhauer wird zu oft gespielt. Und am nächsten Tag, Samstag, der 10. Dezember 2016 sorgen die Aachener Formation Tres Hombres R & B für Stimmung bei Oldiefans. Tres Hombres R & B ist eine Band aus Aachen, die den Bluesrock im zeitlosen Stil der Rock-Heroen der 60er Jahre pflegt. Die drei Bandmitglieder haben diese Epoche der ehrlichen Musik selbst erlebt und bringen diese Erfahrung in ihre Interpretationen ein. Die Spannweite ihrer Musik reicht dabei vom Blues bis zu populären Rockklassikern. Die Arrangements reichen von Interpretationen hart am Original über improvisierte Soli bis hin zur Vermischung mit artfremden Themen aus Klassik oder U-Musik. Dabei wird alles gnadenlos für das Trio passend umarrangiert, ohne dass der Zuhörer dabei eine grössere Besetzung vermisst. Auf ihren Gigs servieren die Hombres auf temperamentvolle Art handgemachte Musik für den Bauch und suchen dabei permanent den verbalen und – dank drahtloser Technik – auch räumlichen Kontakt zum Publikum. Beide Konzerte beginnen um 20.30 Uhr, Puböffnung ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
->Parkinson Vereinigung lädt zur offenen Weihnachtsfeier ein
Am Donnerstag, 8. Dezember 2016, findet um 14 Uhr die offene Weihnachtsfeier der deutschen Parkinson Vereinigung e.V. Regionalgruppe Leverkusen-Opladen statt. Als besonderer Gast im Pfarrsaal der St. Michael Kirchengemeinde in Opladen (Sandstr. 33) wurde in diesem Jahr die Kölner Musikerin Jutta Gersten eingeladen. Zur Feier sind alle Freunde der deutschen Parkinson Vereinigung e.V. herzlich eingeladen.

Weitere Nachrichten